Sonderpädagogischer Dienst

Als Eltern eines Schulkindes mit einem Förderbedarf im Bereich Sehen oder als Fachkraft hat man häufig viele Fragen zum Thema:

Welche Hilfsmittel sind für das Kind angemessen?
Muss man unterrichtlich etwas verändern?
Gibt es die Möglichkeit der Zeitzugabe bei Prüfungen?

Unser Team vom Sonderpädagogischen Dienst hilft Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen. Wir kommen zu Ihnen nach Hause oder direkt in die Schule, wenn nötig. Unser Ziel ist dabei immer, Ihr Kind oder den Schüler im vertrauten schulischen setting zu untersützen und einen Schulwechsel zu vermeiden. Unser Angebot ist kostenfrei und kann über die gesamte Schulzeit erfolgen. Ein Anruf genügt:

Telefon:

07681/2005-701: Stephan Großmann (Abteilungsleitung)

07681/2005-703: Sonderpädagogischer Dienst (Team)