logo foerderverein

 

Gründung und Zielsetzung

Der Verein wurde im Mai 1975 gegründet. Er hat derzeit ca. 250 Mitglieder. Zielsetzung ist die finanzielle und ideelle Unterstützung der Schülerinnen und Schüler der Schule St. Michael in Waldkirch.
Darüber hinaus ist der Verein Ansprechpartner für alle Kinder, Jugendliche und Erwachsenen mit Sehbehinderung im südbadischen Raum.

Wie kann eine direkte finanzielle Unterstützung durch den Verein aussehen?
Bei entsprechendem Antrag durch die Eltern ist ein Zuschuss ( z.B. bei notwendiger Anschaffung von Hilfsmitteln, Landschulheimaufenthalten, Ausstattung von Lernmitteln usw.) möglich.

  1. Vorstand
  2. Beitrittsformular
  3. Spenden
  4. Kontakte


Projekte

Zu den weiteren Aufgaben zählt beispielsweise die Unterhaltung von derzeit drei Kleinbussen, welche für außerunterrichtliche Veranstaltungen und Kooperationen rege genutzt werden oder auch für Freizeitaktivitäten der Kinder und Jugendlichen im Internat.

Viele besondere Projekte, die den Schulalltag auf St. Michael bereichern und bunt machen, wären ohne die Mithilfe des Vereins nicht möglich. Ein großartiges Highlight war das grandiose Zirkusprojekt anlässlich des 40-jährigen Geburtstags des Vereins.

Zu den großen Projekten des Vereins gehört die Spielplatzgestaltung auf dem Schulgelände. Riesenrutsche, Wasserspielplatz und Schaukeln konnten dank großzügiger Spenden nach und nach angeschafft werden.

Spezielle Hefte und Blöcke

Hefte und Blöcke mit Speziallineaturen für Schülerinnen und Schüler mit Sehbehinderung werden individuell nach Bedarf bei uns gefertigt und können käuflich erworben werden. Dieser Service kommt Menschen mit Sehbehinderung in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zugute. Ebenso profitieren Kinder mit feinmotorischen Schwierigkeiten von diesem Angebot.

Bestellung